AIRLEBNIS - ready for take off!

Segelflug Schnupperkurs

Das ist möglich: Du kannst in einem Kurs bei uns Pilot sein und das Steuer selbst in die Hand nehmen.

Wie?
Der Flugsportverein Schameder bietet Dir terminlich unabhängige Schnupperkurse im Segelflugzeug an. In diesem Kurs kannst Du Segelfliegen kennen lernen, ausprobieren und sehen, ob ein Pilot in Dir steckt. Du nimmst den vorderen Sitz des Flugzeuges ein, den Platz des Piloten, und wirst von einem ausgebildeten Fluglehrer begleitet. Dies kann für Dich der Beginn einer Flugausbildung in unserem Verein sein und du erfährst, wie die Ausbildung abläuft und ob Dir das Fliegen gefällt.

Wann?
Schnupperfliegen ist bei uns jederzeit möglich, die Kurse finden während des normalen Flugbetriebs am Wochenende statt, feste Termine gibt es nicht. Einfach Kontakt aufnehmen und den Termin absprechen!


Öffnungszeiten des Flugplatzes

Samstag ab 14:00 Uhr
Sonn- und Feiertage ab 10:00 Uhr

Wo?
Auf dem Flugplatz in Schameder
FSV Schameder-Wittgenstein e.V.
Am Flugplatz 1
57339 Erndtebrück-Schameder
Tel 02753 - 2297

Voraussetzungen?
Du musst mindestens 14 Jahre alt sein und benötigst das Einverständnis beider Erziehungsberechtigter.

Ablauf?
Du verbringst einen kompletten Tag auf unserem Flugplatz und lernst den Sport und unser Team kennen. Nach dem Flugzeugcheck und Aufbau des Starts beginnt der Flugbetrieb. Bei hoffentlich gutem Wetter bekommst Du einen ersten Eindruck über die Fliegerei und genießt Deinen Flug über Wittgenstein.

Schnupperkursinhalte?
Zwei Flugzeugschlepps (ca. 600 m Höhe)
Weitere Starts sind gerne möglich.
4 Wochen Schnuppermitgliedschaft im Deutschen Aero-Club inklusive Versicherung
Kostenbeitrag: Ab 39 €
Es ist möglich, mit diesem Schnupperkurs nahtlos in die Segelflugausbildung überzugehen. Du bekommst die Starts des Schnupperkurses anerkannt und angerechnet.

Faszination Segelflug
Eine faszinierende Sportart - Leidenschaft, Schönheit, Naturerlebnis, Grenzerfahrung, sportlicher
Wettkampf, Entspannung und Freiheit. Nirgendwo kann die dritte Dimension so unmittelbar und intensiv erlebt werden wie beim Segelfliegen. Die Kräfte der Natur werden ausgenutzt, die Energiequelle ist die Sonne. Ein Segelflugzeug ist ein Flugzeug ohne Motor, welches ähnlich wie ein Adler, geräuschlos seine Höhe abgleitet ohne dabei die Umwelt zu belasten. Der Segelflugsport steigert die Teamfähigkeit und fördert das Verantwortungsbewusstsein. Und dieser Sport kann der Einstieg für eine berufliche Perspektive im Fliegen sein, denn bei vielen Berufspiloten begann die Leidenschaft für das Fliegen im Cockpit eines Segelflugzeugs.
Weitere Infos, Anmeldung und Terminabsprache

Ausbildungsleiter Segelflug-Schulung:
Karl Friedrich Radenbach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0170 - 521 1801

 

So sieht ein Start in der Ka8, einem einsitzigen Schul-Flugzeug aus. Aufgenommen von einem Flugschüler:

Eine Platzrunde in Schameder